Studio-Hotline 02182 / 6990049

European Jazz Legends - Mit dem Ü-Wagen analog auf Tonband

21 Nov 2015
European Jazz Legends WDR3 Direct To Tape im Ü2
WDR3 - European Jazz Legends „Direct To Tape“

Jasper van´t Hof, Alexander von Schlippenbach, Enrico Pieranunzi, Henrie Texier

Eine neue CD-Reihe in Coproduktion mit JazzThing und WDR3 im Theater Gütersloh.  Der Tonmeister Georg Niehusmann und der Toningenieur Holger Siedler zeichnen alle Konzerte mit dem Ü2 auf. Der Clou (siehe Bericht) bei diesen Aufnahmen ist der Einsatz der legendären Telefunken Bandmaschine M15A, die wir in den Ü-Wagen installiert haben. Dieser lebendige, fette und warme Sound ist eben nur analog möglich und sozusagen die Referenz im THS-Studio.

Die Idee zur Serie „European Jazz Legends“ im Theater Gütersloh resultiert aus den Qualitäten des Theaters und den positiven Reaktionen des Publikums beim WDR 3 Jazzfest im letzten Jahr. Die Initiatoren Axel Stinshoff (Jazzthing) und Volker Dueck (DMP/Intuition) waren begeistert von Gütersloh und schlugen eine Konzertserie mit fünf „European Jazz Legends“ pro Jahr zwischen 2015 und 2017 vor.

Die Konzertreihe spiegelt den langjährigen und aktuellen Einfluss der Legenden auf die Szene wieder, macht die Musikerinnen und Musiker im Gespräch erlebbar und wird für WDR 3 und Tonträger dokumentiert. Außerdem wird anschließend ein Fotoband die „European Jazz Legends“ porträtieren und von ihren Konzerten im Theater Gütersloh berichten. Das THS-Studio zeichnet bis 2017 diese Reihe mit dem eigenen Ü-Wagen auf.

Zurück

© 2017 THS Studio Holger Siedler
Diese Webseite wird betreut von: Warp Acht Media |