Studio-Hotline 02182 / 6990049

Mori Trio Antonin Dvorak Klaviertrios Nr. 3 & 4

15 Apr 2018

Es hatte allen Beteiligten großen Spaß gemacht mal wieder in der tollen Akustik der Immanuelskirche Wuppertal für den Hänssler Verlag die Debüt CD des Mori Trio aufzunehmen. Bereits vor 2 Jahren nahmen wir mit dem Duo Werner von Schnitzler (Violine) und Cosmin Boeru (Piano) ein hoch romantisches CD Album „From my Homeland“ auf (s. hier).
Aus dieser freundschaftlichen Zusammenarbeit ergab sich nun der Wunsch zu weiteren Arbeiten.

Antonín Dvorák's populäre Klaviertrios 0p.90 und Op.65 werden hier vom Mori Trio mit erfreulicher Frische und
Musizierlust gespielt. Zudem trägt unsere besondere Aufnahmetechnik zu einem homogenen und konturhaftem Klangbild bei.
Wie auch bei „From my Homeland¡ setzten wir hier eine Kombination der weltbesten Röhrenmikrofone (Brauner VM 1) mit unseren nohype LRM2 Bändchen Mikrofonen ein.

Wieder mit im Team - und zuständig für einen professiollen Flügelsound - ist unser Klaviertechniker Martin Ulrich aus Düsseldorf. Sozusagen der „Steinway Flüsterer“. Ein großen Dank an dieser Stelle auch an Heinersdorff Düsseldorf, die uns den wunderbaren Steinway D zur Verfügung stellten.

So vermittelt diese CD-Einspielung
spürbare Emotionalität, einen direkten und dennoch räumlichen Klang sowie den individuellen persönlichen Charme
der Interpretation durch die ausführenden Künstler.

Künstlerhomepage:
https://www.moritrio.com

Album bei JPC ansehen:
https://www.jpc.de

Zurück

© 2019 THS Studio Holger Siedler
Erstellt von Warp Acht Media