Studio-Hotline 02182 / 6990049

LRM-2b Bändchen Mikrofon

NoHype Audio LRM-2 Ribbon Microphone
NoHype Audio LRM-2 Bändchen Mikrofon

Das neue LRM-2b wurde im November 2018 vorgestellt. Es stellt die Weiterentwicklung des LRM-2 dar und löst dieses am Markt ab.
Urspünglich basierend auf dem LRM-1 wurde das Vorgängermodell LRM-2 zunächst im Design auf bessere Alltagstauglichkeit im Studio optimiert. Das LRM-2b geht einen Schritt weiter und erzielt eine höhere Empfindlichkeit (am Motor/vor dem Transformator) und hat eine symmetrische, bidirektionale/Achter-Charakteristik unter Beibehaltung des exzellenten Klangbildes.

Obwohl der Soundcharakter wie auch schon beim LRM-1 dem Vintage Modell RCA44 sehr ähnelt, entspricht der Frequenzgang heutigen Ansprüchen. In einem weiten, noch lineareren Frequenzbereich erfüllt das LRM-2b qualitativ die Ansprüche professioneller Studiotechnik.
Bandspannung, Endmontage und Prüfung finden in der Werkstatt von NoHype in Belgien statt.

Die sehr wirkungsvolle Elastikhalterung (Spinne) ist enthalten und wurde überarbeitet, um das Bändchen Mikrofon deutlich unempfindlicher gegenüber Körperschall zu machen. Auch eine weich gepolsterte Schutztasche ist im Lieferumfang enthalten.

Ein „Must-have“

Bändchenmikrofone sind heutzutage ein „Must-have“, wenn es um transientenreichen aber warmen, musikalischen Klang geht. Ideal daher für den Nahbereich akustischer Instrumente wie Violinen, Klavier, Cello, Bass aber auch Blasinstrumente wie Horn und Saxophon. Auch bei E-Gitarre und Drumset macht es eine sehr gute Figur.

Im Stereobetrieb ist es als Stereo-Hauptmikrofon in der Kreuz-Acht (Blumlein-Stereofonie) zu empfehlen.
Hier, um die erforderliche hohe Grundverstärkung ohne zusätzliches Rauschen zu erreichen, in Verbindung mit dem aktiven 48V Phantom XLR-Adapters FetHead von TritonAudio. Dieser bietet mehrere Vorteile:
a) Unproblematische Handhabung bei Betrieb mit Phantom Power, da aktiver Betrieb, aber gleichspannungsmässig zum LRM-2b entkoppelt.
b) + 20dB Gain Preamp als low-noise Preamp für normalen Mic-Pegel typischer Kondensatormikrofone.
c) Low-Impendanz für lange Multicore und Mikrofonleitungen um Einstreuungen zu verhindern. Damit ist das LRM-2b auch ideal für den Einsatz im Ü-Wagen und auf Bühnen.

Dennoch sollte grundsätzlich ein Bändchen Mikrofon keinen großen Erschütterungen und Wind ausgesetzt werden, da die Membran technisch bedingt empfindlicher als ein Kondensatormikrofon ist. Auf der anderen Seite ist das LRM-2b vom Service her sehr einfach und kostengünstig zu warten und zu reparieren, falls sich tatsächlich ein Defekt einstellen sollte.

Lundahl oder nicht Lundahl?

Der Lundahl-Übertrager kommt typischerweise zum Einsatz, wenn es um besonders kritische Aufnahmen wie Klassik geht. Für Pop, Rock, Blues oder Jazz wird gerne der Standard-Übertrager genommen, weil er eine leichte, musikalische Mittenzeichnung hat.

Das LRM-2 wird ab November 2018 nicht mehr hergestellt und durch das LRM-2b abgeglöst.
Von dem LRM-2 (Lundahl) gibt es noch einen Restbestand. Bei Interesse gerne anfragen.

Zubehör

TritonAudio FetHead: Phantompower gespeister In-Line Mikrofon Preamp. Schweizer Taschenmesser. So groß wie ein XLR-Stecker zum direkten Aufstecken auf das Mikrofon. Für 20db mehr sauberen Gain! Mehr Infos hier

LRM-2b Produktinformationen

Typ: Light Ribbon Microphone
Polar Pattern: Symmetrical pure Figure-8 (nulls at 90° and 270°) polar response
Frequency response: 30 to 18,000Hz +/- 3 dBs
Impedance: 250 Ohms nominal/leg
Sensitivity: -55dB (0dB=1v/Pa) +/- 1 dB at 0° angle (front)
Max SPL: 135dB (1% THD @1000Hz)
Size: 17,5 cm x 4,8 cm
Weight: 580 g
© 2018 THS Studio Holger Siedler
Erstellt von Warp Acht Media